このアイテムのアクセス数: 9

このアイテムのファイル:
ファイル 記述 サイズフォーマット 
L.A.R_006_48.pdf961.9 kBAdobe PDF見る/開く
タイトル: <論文>ハインリヒ・マンの初期短編に見る唯美主義 --礼賛か克服か--
その他のタイトル: <Articles>Ästhetizismus in Heinrich Manns frühen Novellen: Verherrlichung oder Überwindung
著者: 下野, 宗大  KAKEN_name
著者名の別形: SHIMONO, Shuta
発行日: 31-Dec-2018
出版者: 京都大学大学院人間・環境学研究科思想文化論講座文芸表象論分野
誌名: 文芸表象論集 = Literary Arts and Representation
巻: 6
開始ページ: 48
終了ページ: 63
抄録: Bisher nahm man in der Forschung an, dass in Heinrich Manns früheren Werken eine starke Tendenz zum Ästhetizismus und der Dekadenz vorzufinden sei. Doch es besteht die Möglichkeit, dass bei dieser Auffassung die Kritik von Thomas Mann an Heinrich Mann unkritisch hingenommen wird. In diesem Aufsatz wird zunächst Thomas Manns Ansicht über den Ästhetizismus in Betrachtungen eines Unpolitischen betrachtet und die Zuverlässigkeit dieser untersucht. Als Nächstes werden mit der Auseinandersetzung mit Heinrich Manns Novellen (Das Wunderbare, Enttäuschung und Pippo Spano), die zum Problem der Ästhetizismus geworden simd, gleichzeitig Thomas Manns Werke (Enttäuschung und Tonio Kröger) behandelt, welche von dieser Heinrich Manns Novellen sowohl beeinflusst wurden als auch dieser selbst beeinflussten, und daran anschließend wird die Beziehung beider zueinander erneut untersucht. Das Wunderbare gehört zu Heinrich Manns frühsten Novellen und wird als das Werk bezeichnet, in dem sein Ästhetizismus stark verankert ist. Doch durch den Vergleich mit Thomas Manns Enttäuschung erkennt man, dass die Grenze zum Ästhetizismus zum Ausdruck gebracht wird. Außerdem wurde Pippo Spano bisher mit Tonio Kröger verglichen und als Dekadenz-Bekenntnis von Heinrich Mann selbst verstanden. Jedoch wenn man die Novelle von der Biographie des Autors getrennt betrachtet, so kann Mario, der ein Ästhetizist ist, als kritisch dargestellt gesehen werden. Durch das Betrachten der Werke von Heinrich Mann anhand des Vergleichs mit Thomas Manns Werken, die zeitnah geschrieben worden sind, wurde in diesem Aufsatz darauf hingewiesen, dass Heinrich Mann tatsächlich von Anfang an spürte, dass dem Ästhetizismus Grenzen gegeben sind.
DOI: 10.14989/LAR_6_48
URI: http://hdl.handle.net/2433/236073
出現コレクション:第6号

アイテムの詳細レコードを表示する

Export to RefWorks


出力フォーマット 


このリポジトリに保管されているアイテムはすべて著作権により保護されています。